• Aktuelle Informationen
    • Online Shop
        In unserem Lahn-Dill-Bergland-Thermen Shop finden Sie Tickets, Geschenke, Gutscheine und vieles.

    sonnen

    bewegen

    baden

    genießen

    spüren

    schwitzen

      Häufig gestellte Fragen zur Totes-Meer-Salzgrotte

      Wie lange dauert eine Sitzung?

      Eine Sitzung dauert 45 Minuten und startet laut Buchungsterminen.

      Wie oft sollte ich die Totes-Meer-Salzgrotte besuchen?

      Bei akuten Beschwerden 3–4 mal die Woche, bis eine Linderung eintritt, sonst 1–2 mal die Woche.

      Muss ich mich warm anziehen oder ausziehen?

      Nein. In der Salzgrotte sind angenehme 20–22° C. Sie kommen in normaler Bekleidung in die Totes-Meer-Salzgrotte. Ihre Jacken können Sie in Ihrer Garderobe einschließen. Bei Bedarf erhalten Sie eine Decke und Kissen. Sie erhalten lediglich Schuhüberzieher, um die gleichbleibende Reinheit des Salzes zu gewährleisten.

      Wie ist die Totes-Meer-Salzgrotte aufgebaut?

      Die Salzgrotte besteht aus mehreren Tonnen Totes-Meer-Salz. Im Inneren warten 12 Entspannungsliegen auf Sie. Die Wände sind mit Salzziegeln ausgemauert und unter den Füßen spürt man das lose Schüttsalz.